It is currently Tue Apr 25, 2017 12:55 am



Welcome
Welcome to antiX-forum.

You are currently viewing our boards as a guest, which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community, you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content, and access many other special features. Registration is fast, simple, and absolutely free, so please, join our community today!


Post new topic Reply to topic  [ 12 posts ] 
Author Message
 Post subject: Startmenü verschwunden
PostPosted: Sun Dec 04, 2016 2:54 am 
Offline

Joined: Sun Dec 04, 2016 2:06 am
Posts: 3
Hallo zusammen
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

ich starte gerade meinen zweiten versuch mit antix und scheitere am startmenü.

irgendetwas habe ich wohl verstellt, wenn ich auf "menu" klicke steht da nur noch: run, settings und logout

die ganzen untermenüs mit den programmen und kategorien sind weg.

was hab ich falsch gemacht und vor allem wie bekomme ich das wieder hin?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Sun Dec 04, 2016 4:12 pm 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2016 1:02 pm
Posts: 48
Location: Freiburg, Germany
Hallo joker_75,

welchen Fenstermanager benutzt Du? AntiX hat ja deren drei an Bord: IceWM, JWM und Fluxbox.

Ich gehe für's erste mal davon aus, Du nutzt das standardmäßig voreingstellte IceWM. Die Konfigurationsdateien hierfür befinden sich im Home-Verzeichnis im versteckten Ordner ~/.icewm (um versteckte Ordner im Dateimanager Rox Filer sichtbar zu machen, musst Du auf das Augensymbol in der Werkzeugleiste klicken). In diesem Ordner sollten sich eine Datei ~/.icwm/menu und ein symbolischer Link ~/.icwm/menu-applications befinden, die für die Struktur von Startmenü bzw. Programm-Untermenüs verantwortlich sind.

Ich nehme an, bei Dir ist entweder der ganze Ordner ~/.icewm verlorengegangen oder aber die genannten in ihm enthaltenen Konfigurationsdateien. Evtl. hast Du sie beim Einspielen eines Home-Backups aus einer anderen Linux-Distribution überschrieben? Um die Konfiguration wieder herzustellen, kopiere am besten den "Vorlage-Ordner" / etc/skel/.icewm in Dein Home-Verzeichnis!

Analog kannst Du auch für die Fenstermanager JWM und Fluxbox vorgehen.

Falls das nicht klappt oder etwas unklar ist, melde Dich einfach nochmal.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Sun Dec 04, 2016 5:32 pm 
Offline

Joined: Sun Dec 04, 2016 2:06 am
Posts: 3
DANKE DANKE DANKE

Du hast meinen Tag gerettet

da soll mal einer drauf kommen das es ein Vorlagen Verzeichniss gibt.

Aus irgendeinem Grund war die "Menu" Datei komplett leer.

Vorlage rüber gezogen und überschreiben bestätigt und alles war gut.

Dafür hab ich mir die halbe Nacht und den halben Tag die Birne weich gemacht.

Vielen Dank nochmal !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Thu Dec 22, 2016 12:14 am 
Offline

Joined: Wed Dec 21, 2016 11:12 pm
Posts: 7
Hallo zusammen,
ich hab unter alternative Desktops aus Neugier auf diesen HerbstluftWM geklickt. Nun hab ich einen leeren grauen Desktop mit ein Textfenster.
Ähnlich wie bei joker_75 seh ich kein Menü mehr (auch der Menu-Knopf ist weg)
Ich hätte gern meinen IceWM wieder zurück, aber wie stell ich das an?
Terminal kann ich aufrufen. Wäre der Lösungweg von reverseDog hier auch empfehlenswert?
Müßte ich ja dann alles irgendwie über das Terminal machen, oder?
Bin froh über jeden Tip
Gruß Jörg


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Thu Dec 22, 2016 12:25 am 
Offline

Joined: Sun Dec 04, 2016 2:06 am
Posts: 3
Hast du eine zweite Linux Maschine im Netzwerk und ist SSH auf antix aktiv?

Dann gib in der Adresszeile deines Explorers SSH://ipadresse der antix Maschine ein.

So kannst du dir das Konsolen gefummel sparen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Thu Dec 22, 2016 3:30 am 
Offline
User avatar

Joined: Fri Feb 20, 2009 3:44 am
Posts: 3957
Location: Pecos, Texas
Backups are in /etc/skel

Code:
[email protected]:~
$ cd / etc/skel/.icewm
[email protected]:/ etc/skel/.icewm
$ ls
keys           menu               menu.dpkg-old  preferences  theme    winoptions
keys.dpkg-old  menu-applications  personal       startup      toolbar

_________________
Linux Registered User # 475019
Linux at Home courses
How to Search for AntiX solutions to your problems


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Thu Dec 22, 2016 2:23 pm 
Offline

Joined: Wed Dec 21, 2016 11:12 pm
Posts: 7
Danke euch beiden für die Antworten.

@joker_75, hab im Netzwerk noch 1x antiX 15, 1x Mint-xfce, 1x Lubuntu, 1x W7. (Bin sehr experimentierfreudig :-))
Auf dem "zerschossenen" PC ist antiX 16.
Ob SSH aktiv ist, weiß ich nicht. Wenn es defaultmäßig aktiv ist, dann ja. Ich wüßte jetzt nicht, daß ich es selbst aktiviert habe.
Testen kann ich das aber erst heut Abend (bin jetzt auf Arbeit) - ich meld mich dann mal.

@rokytnji, soweit ich das versteh, seh ich lt. deinen Beispiel den Inhalt vom Verzeichnis etc/skel/.icewm.
und an welcher Stelle muß ich dann wie schrauben? aus dem Bauch heraus würd ich jetzt sagen, mal in startup zu schauen, ob dort man dort den WM eintragen kann, der dann geladen werden soll.. (ist aber jetzt nur laienhafte raterei :-))
Ich kann ja heut Abend nach Feierabend mal schreiben, wie es bei mir aussieht...

Gruß Jörg


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Thu Dec 22, 2016 4:17 pm 
Offline
User avatar

Joined: Fri Feb 20, 2009 3:44 am
Posts: 3957
Location: Pecos, Texas
Quote:
I see according to your example the contents of the directory etc / skel / .icewm.und where I then how to screw? From the belly I would say now times in startup to look, whether there you can enter there the World Cup, which should then be loaded .. (but is now only laienlicher advice :-)) I can be tonight after the evening Write how it looks with me ...


Just simply copy and paste /etc/skel/.icewm folder . Overwriting saying yes to replace /home/username you are using/.icewm

To return broken menu system and everything back to defaults.

All desktop backup folders for JWM, Fluxbox, etc.... are in /etc/skel

Code:
[email protected]:~
$ cd /etc/skel
[email protected]:/etc/skel
$ ls -a
.             .conkyrc.dpkg-dist  .foxrc           .icewm     .nanorc         .streamtuner
..            .desktop-session    .gconf           .jwm       .newsbeuter     .xinitrc-custom
.bash_logout  .dillo              .gexec           .jwmrc     .profile        .xmms
.bashrc       .fehbg              .gtkrc           .local     .screenrc       .Xresources
.config       .fehbg.dpkg-old     .gtkrc-2.0       .mcthemes  .smb.conf       .Xresources.dpkg-dist
.conkyrc      .fluxbox            .gtkrc-2.0.mine  .mplayer   .smbnetfs.conf
[email protected]:/etc/skel

_________________
Linux Registered User # 475019
Linux at Home courses
How to Search for AntiX solutions to your problems


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Thu Dec 22, 2016 5:22 pm 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2016 1:02 pm
Posts: 48
Location: Freiburg, Germany
Hallo Jörg,

HerbstluftWM verfügt standardmäßig über kein Startmenü! Versuche mal folgendermaßen wieder auf einen der anderen Fenstermanager zu wechseln:

Öffne unter HerbstluftWM ein Terminal, indem Du die beiden Tasten Super und Return gleichzeitig drückst (die Supertaste ist i. A. die Windowstaste). Dann führe im Terminal den Befehl
Code:
desktop-session-exit

aus.

Damit öffnet sich das gewohnte Abmelde-Menü. Klicke auf Abmelden (nicht Neustart). Damit gelangst Du auf den Anmeldebildschirm des Login-Managers Slim. Drücke nun wiederholt die Funktionstaste F1 so oft , bis ein vertrauter Fenstermanager (z.B. IceWM) zur Auswahl steht. Gib dann Benutzernamen und Passwort ein, um Dich unter diesem Fenstermanager anzumelden.

Ja, HerbstluftWM ist ein tückischer Fenstermanager, da für Anfänger kaum intuitiv bedienbar. Ich meide ihn wie die Pest. :wink: Die gute Nachricht: Zerschossen ist auf Deinem Rechner vermutlich gar nichts ... :)

Gruß
Martin (reverseDog)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Fri Dec 23, 2016 3:17 am 
Offline

Joined: Wed Dec 21, 2016 11:12 pm
Posts: 7
Vielen Dank, ich habs dank eure Hilfe geschaft :-)
diesen Abmeldebildschirm hatte ich sogar schon mal soweit geschafft, bin aber nie auf die Idee gekommen, F1 zu drücken...
Jetzt, wenn ich weiß, wie man herbsluftwm wieder verlassen kann, kann ich ja ruhig damit mal rumspielen...
Hast Recht, mein geliebtes antiX war danach wieder wohlauf - also nix zerschossen :-)
@rokytnji, Danke auch für die Anleitung, falls ich mal irgendwas "kaputtgespielt" habe, kann ich so die default-Einstellungen wieder herstellen.
feine Sache - nochmals Danke - wirklich nettes Forum
Wird mit Sicherheit nicht das letzte mal sein hier....
bis denne
Gruß Jörg


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Fri Dec 23, 2016 8:44 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2016 1:02 pm
Posts: 48
Location: Freiburg, Germany
JoGo wrote:
Jetzt, wenn ich weiß, wie man herbsluftwm wieder verlassen kann, kann ich ja ruhig damit mal rumspielen...

Das habe ich gerade auch gemacht und entdeckt, dass man aus HerbstluftWM sogar noch einfacher auf den Anmeldebildschirm gelangen kann, nämlich mit der Tastenkombination "Super", "Shift "und "Q" (also alle drei Tasten gleichzeitig drücken, "Shift" = "Umschalttaste"). :wink:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Startmenü verschwunden
PostPosted: Fri Dec 23, 2016 11:18 am 
Offline

Joined: Wed Dec 21, 2016 11:12 pm
Posts: 7
hehe - langsam kriegt man das Teil gezähmt :-). Das witzige ist aber, daß diese Kombination im Wiki so nicht beschrieben ist.
https://wiki.ubuntuusers.de/herbstluftwm/
Dort wird zum beenden der Sitzung "Super"+"Strg"+"Q" angegeben, was aber nicht funktioniert (hab jetzt auf Arbeit auch einen antiX-Rechner und habs grad ausprobiert)
Könnte also ein Fehler sein. Die Frage ist, ob Herbsluft falsch reagiert oder einfach nur ein Schreibfehler im Wiki vorliegt.

Was ist eigtl. der Zweck / Einsatzgebiet für solche WindowManager? Ich mein, der Entwickler muß sich sich ja was gedacht haben dabei...
Gruß Jörg


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 12 posts ] 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
suspicion-preferred